Campingplatz bei Vannes

Die Geschichte der Stadt Vannes:

Von der Antike bis in die heutige Zeit hat die Stadt Vannes, die dem Golf von Morbihan am nächsten gelegene Stadt, die großen Epochen der Geschichte durchlaufen und während Ihres Aufenthalts im Morbihan werden Sie das historische und kulturelle Erbe entdecken.
Unser Campingplatz in der Nähe von Vannes ist ein ideales Ziel für Ihren Urlaub im Morbihan. Sie werden die Gelegenheit haben, großartige mittelalterliche und traditionelle Architektur zu bewundern. Und entdecken Sie jetzt, in der Nähe des Campingplatzes Le Dolmen, verschiedene Städte, die Sie bei Ihrem Aufenthalt in der Südbretagne nicht verpassen sollten.

Städte in der Nähe von Vannes

Nördlich des Golfe du Morbihan gelegen, genießt Vannes zudem eine ideale geografische Lage. Während Sie die Restaurants und zahlreichen Geschäfte innerhalb der Stadtmauern von Vannes nutzen, können Sie auch charmante Städte in der Umgebung wie Larmor-Baden oder Sarzeau auf der Halbinsel Rhuys erreichen. Nutzen Sie Ihren Besuch in Vannes, um die mittelalterliche Stadt zu genießen.

Auray :

Urlauber, die ein charmantes Dorf in der Bretagne suchen, können sich an das weniger als 20 Minuten entfernte Auray wenden, das nicht weit von unserem Campingplatz in Morbihan liegt. Diese kleine Stadt mit Charakter hat alle Zutaten, um ihren Besuchern eine Abwechslung zu bieten, dank ihres Flusses, der durch den Ort fließt, ihrer reichen mittelalterlichen und maritimen Vergangenheit und ihrer gepflasterten Straßen, die von Fachwerkhäusern gesäumt sind, die neben den Steinhäusern stehen. Auray ist auch sehr geschätzt für seine Atmosphäre; zwischen seinen Straßenshows, dem Hafen von St. Goustan, seinen Flohmärkten, etc... Entdecken Sie während Ihres Familienurlaubs auf dem Campingplatz Dolmen in Carnac den Port de Vannes, den Yachthafen, der zu den aktivsten der südbretonischen Küste gehört. Machen Sie zwischen zwei Besichtigungen herrliche Fotos vor den Fachwerkhäusern und ihrer untypischen Farbe.

Rochefort-en-Terre

Zum schönsten Dorf Frankreichs gewählt und bekannter als das Dorf Auray, wird auch Rochefort-en-Terre ein unverzichtbarer Zwischenstopp während Ihres Aufenthalts im Morbihan sein. Schlendern Sie durch die kopfsteingepflasterten Straßen und entdecken Sie die Stadtmauern, das Schloss und die alten Häuser voller Charme. Wenden Sie sich für weitere Informationen an das Fremdenverkehrsamt.

Die Fêtes d'Arvor :

Sie reisen mit dem Camping in Morbihan Mitte August und entdecken während 3 Tagen die Fêtes d'Arvor. Sie wurden 1928 ins Leben gerufen und sind die ältesten Feste der Bretagne, eine Veranstaltung mit Umzügen in Trachten aus verschiedenen Kreisen der Region, fest-noz (eine Gelegenheit, ein paar Tanzschritte zu lernen). Dieses Fest, das Tausende von Menschen mit der Krönung der Königin von Arvor am 15. August auf den Stufen des Rathauses vereint, wird Sie während Ihres Aufenthalts in Morbihan unterhalten.